Archiv Preise

Hier finden Sie die Preisträger*innen der vergangenen Jahre.

2022

  • dokKa-Preis der Stadt Karlsruhe „Aşk, Mark ve Ölüm – Liebe, D-Mark und Tod” von Cem Kaya m
  • dokKa-Preis für die ausgezeichnete Hördokumentation „Herrscher am Ende” von Lydia Heller und Johannes Nichelmann m
  • dokKa-Förderpreis „So oder So” von Eva Gemmer, Hannah Jandl, Lea Tama Springer m
  • Preisträgerinnen des Recherchestipendiums Johanna Fricke, Yulia Lokshina, Janna Ji Wonders

2021

  • dokKa-Preis der Stadt Karlsruhe „Walchensee forever“ von Janna Ji Wonders m
  • dokKa-Preis für die ausgezeichnete Hördokumentation „Der letzte Tag. Das Attentat von Hanau“ von Sebastian Friedrich m
  • dokKa-Förderpreis „Mein Vietnam“ von Hien Mai und Tim Ellrich m
  • Preis für die beste KurzDoku „Nach(t)spiel“ von Vivien Schütz und Stefanie Heim

2020

  • dokKa-Preis der Stadt Karlsruhe „Kunst kommt aus dem Schnabel wie er gewachsen ist“ von Sabine Herpich m
  • dokKa-Preis für die ausgezeichnete Hördokumentation „Die Kinder von Station 19 - Auf der Suche nach den Opfern einer Verwahrpsychiatrie“ von Marie von Kuck m
  • dokKa-Förderpreis „Träume von Räumen“ von Matthias Lintner m
  • Preis für die beste KurzDoku "Platten-Krise - Vom Leben am Stadtrand" von Operation Himmelblick

2019

  • dokKa-Preis der Stadt Karlsruhe „Olanda“ von Bernd Schoch m
  • dokKa-Preis für die ausgezeichnete Hördokumentation „Mit einem Warmen kein Pardon – Der Fall Franz Doms“ von Jürgen Pettinger m
  • dokKa-Förderpreis „Trial and Error“ von Marie Falke m
  • Lobende „Simpel. Transparent. Standardisiert. Baut sich in der EU eine neue Finanzblase auf?“ von Barbara Eisenmann m
  • Preis für die beste KurzDoku „Wenn Taeter jetzt sagen _._._.“ von Johannes S. Sistermanns

2018

  • dokKa-Preis der Stadt Karlsruhe „Die anderen Plätze“ von Marco Kugel und Simon Quack m
  • dokKa-Preis für die ausgezeichnete Hördokumentation „Zeit ist Frist. Mein Herz. Ich.“ von Michael Lissek m
  • dokKa-Förderpreis „Familienleben“ von Irina Heckmann m
  • Lobende Erwähnung „Neun Stockwerke neues Deutschland“ von Reinhard Schneider m
  • Preis für die beste KurzDoku „Unerhörtes Rauschen“ von Marcus Thomas

2017

  • dokKa-Preis der Stadt Karlsruhe „Happy Happy Baby“ von Jan Soldat m
  • dokKa-Preis für die ausgezeichnete Hördokumentation „Papa, wir sind in Syrien“ von Christian Lerch m
  • dokKa-Förderpreis Dokumentarfilm „Bruder Jakob“ von Eli Roland Sachs m
  • Preis für die beste KurzDoku „Freier Fall“ von Susanne Franzmeyer

2016

  • dokKa-Preis der Stadt Karlsruhe „Les Sauteurs – Those Who Jump“ von Abou Bakar Sidibé, Moritz Siebert und Estephan Wagner m
  • dokKa-Preis für die ausgezeichnete Hördokumentation „Die Draufgängerin – Meine Tochter und Ich“ von Egon Koch m
  • dokKa-Förderpreis „Procedere“ von Simon Quack m
  • Lobende Erwähnung „Zeltstadt-Projektionen“ von Shpresa Faqi m
  • Preis für die beste KurzDoku „Warum ist die Banane krumm?“ von Chris Brandl

2015

  • dokKa-Preis der Stadt Karlsruhe „Hier sprach der Preis“ von Sabrina Jäger m
  • dokKa-Preis für die ausgezeichnete Hördokumentation „Oury Jalloh - die widersprüchlichen Wahrheiten eines Todesfalls“ von Margot Overath m
  • dokKa-Preis der GLOBALE (ZKM) „Souvenir“ von André Siegers m
  • dokKa-Förderpreis „Portrait of a lone farmer“ von Jide Tom Akinleminu m
  • Lobende Erwähnung „Zwei Seiten Leben. Drei Trauerredner. Ein Totentheater“ von Michael Lissek

2014

  • dokKa-Preis der Stadt Karlsruhe „Weiß der Wind“ von Philipp Dietrich m
  • dokKa-Preis für die ausgezeichnete Hördokumentation „Kreuzberg von oben - Ein Versuch über Geld und Moral“ von Lorenz Rollhäuser m
  • dokKa-Förderpreis „Zuwandern“ von Sabine Herpich und Diana Botescu m