Eröffnung am 30.9

Die 7. Ausgabe des dokKa-Festivals wird vom 30.9 bis 7.10 als Online-Ausgabe stattfinden. Ab 30.9 können alle Programmpunkte gestreamt werden. Eröffnung und Preisverleihung übertragen wir per Youtube. Weitere Live-Events, Diskussionen sowie unseren Blog finden sie zum Festivalstart ebenso auf unserer Webseite. Ausgewählte Arbeiten werden zusätzlich in der Kinemathek im Kinosaal zu sehen sein.

Weiter...

Festivalpässe ab sofort verfügbar

Ab sofort können Festivalpässe für dokKa 7 gekauft werden. Dieser kann für einen frei wählbaren Betrag ab 15.- € gekauft werden. Sie könenn per Paypal, Kreditkarte oder auch Überweisung bezahlen. Die Freischaltung des Passes erfolgt bei elektonischen Zahlungen sofort. Bei Überweisung nach Geldeingang.

Weiter...

dokKa-Blog

Es grüßt aus der Ferne, doch digital ganz nah dran am Geschehen: Gwendolen van der Linde, eure Festival-Bloggerin, begeisterte Filmschaffende und Filmschauende, schon seit dem zarten Alter von 16 Jahren. Ich habe mich schon auf vielen Festivals in vielerlei Funktionen herumgetrieben - und jetzt, hurra: das dokKa! Aber diesmal wird es ja ganz anders, und die ganz eigene Stimmung eines Online Festivals in Worten einzufangen, ist die neue Herausforderung, der ich mich mit großer Neugier widme. Mehr in Kürze hier!

Weiter...

Programm online

Das Programm des 7. dokKa Festivals steht bereit. Alle 19 Beiträge des Wettbewerbs können vom 30. September bis zum 7. Oktober 2020 hier angesehen und angehört werden. Festivalpässe sind ab sofort erhältlich.

Weiter...

Mitglied werden bei dokKa e.V.

Ohne verschiedenste Unterstützungen ist das Festival nicht möglich. Helfen Sie dem dokKa Festival als Sponsor, schalten Sie eine Anzeige oder werden Sie Mitglied bei dokKa e.V.

Weiter...

dokKa Archiv

Ab sofort können über den Menüpunkt Archiv die Arbeiten der vergangenen dokKa Jahre recherchiert werden als auch die Gewinnerinnen und Gewinner.

Weiter...

Newsletter bestellen

Während des Festivals mit zusätzlichen Infos zum täglichen Programm. Bleiben Sie in Kontakt.



 Festivalprogramm
 Einreichungsinfo
 Regionale Infos

Zur Situation der Filmfestivals

In den letzten Monaten konnten aufgrund des Corona-Lockdowns eine Vielzahl von Festivals nicht wie gewohnt stattfinden. Viele haben diese Herausforderung als Chance begriffen und mit Online-Ausgaben experimentiert. Während diese Festivalmacher zufrieden und voller Tatendrang in die Zukunft blicken, erscheinen aber auch immer mehr kritische Stimmen und kategorische Offline-Verfechter. Das Spannende an den extremen Positionen der Befürworter und Gegner von virtuellen Ausgaben ist eine bisher nicht dagewesene Debatte um die Bedeutung und Rolle des Festivals. 

Weiter...

Festival Netzwerk Baden-Württemberg gegründet

dokKa ist Mitglied des neu gegründeten Festivalnetzwerks Baden-Württemberg.

Weiter...