Besuchen Sie das dokKa-Festival

Vom 25. bis 29. Mai präsentiert das Festival in Karlsruhe insgesamt 17 Dokumentarfilme und Hördokumentationen in zwei Kinos. Neben den zahlreichen Gesprächen mit Filmemacherinnen und Hörautoren im Foyer gibt es auch im Rahmen des dokKa-Frühstücks die Möglichkeit zum Austausch. Festivalparty und das Café der Kinemathek sorgen für weitere Festivalatmosphäre.

Newsletter bestellen

Bestellen sie unseren Newsletter und wir informieren sie über aktuelles zum Festival und Termine für Einreichungen. Jederzeit mit einem Klick kündbar.

Kommen Sie nach Karlsruhe

Sie möchten das Festival besuchen und nach Karlsruhe reisen? Gerne unterstützen wir Sie bei der Reiseplanung, beantworten Ihre Fragen und senden Ihnen Informationen zu den Veranstaltungsorten, Hotels sowie Restaurantempfehlungen. Ebenso reservieren wir Ihnen einen Festivalpass. Unsere Gäste sind im ACHAT Hotel Karlsruhe City und dem Hotel Erbprinzenhof untergebracht. Schreiben Sie eine E-Mail an kontakt@dokka.de für weitere Informationen.

Hier finden Sie alle Infos zu Tickets und Festivalpässen

Umfangreiches Programm

Das Festival bietet ein umfangreiches Rahmenprogramm. Neben dem dokKa-Frühstück, der Festivalparty und der Abschlussgala mit Preisverleihung präsentieren Filmschaffende aus der Region am Samstag Vormittag aktuelle Projekte und laden zum Austausch bei Kaffee und Kuchen. Ein Workshop in Kooperation mit der AG DOK Südwest zum Thema Abschalter oder weiterderehen gibt ebenso neue Impulse.