Festivalinfos

Das nächste dokKa Festival findet vom 30. Mai bis zum 3. Juni 2018 statt und präsentiert zum 5. Mal Dokumentarfilme, Hördokumentationen und Installationen. Nach der Eröffnung am Mittwoch 30.5 um 19 Uhr bietet der Feiertag (Do 31.5., Fronleichnam) eine wunderbare Möglichkeit, das Festival mit seinem täglichen Programm zu erleben.

Veranstaltungsorte sind die Kinemathek Karlsruhe in der Kaiserpassage und weitere Off-Locations. Das Festival wird auch in diesem Jahr alle Filmemacherinnen/-er, Künstlerinnern/-er und Autorinnen/-en nach Karlsruhe zu ausführlichen Gesprächen mit dem Publikum einladen. Diese Gespräche finden im Anschluss an jede Präsentation im temporären dokKa Zelt vor dem Kino statt. dokKa ist das deutschlandweit einzigste Dokumentarfestival, das neben Film weitere dokumentarische Medien wie Hördokumentationen/Radiofeature und dokumentarische Installationen gleichwertig in ein fünftägiges Programm einbindet.

Am Mittwoch den 30. Mai 2018 um 19 Uhr findet in der Kinemathek Karlsruhe die Eröffnung des Festivals statt. Abschluss bildet am Sonntag den 3. Juni die Preisverleihung mit Wiederholung der Preisträger.

Aktuelle Infos erhalten Sie hier:

Newsletter: Bestellen Sie hier unseren Newsletter
Facebook: Folgen Sie uns auf Facebook...
Twitter: Folgen Sie uns auf Twitter