Earth’s sweet kiss

Gautier Gumpper

Dokumentarfilm

  • Sprachen: Französisch, Rumänisch
  • Produktionsland: Frankreich
  • Länge: 108
  • Untertitel: Englisch
  • 20. Mai
  • 19:30 H
  • Kinemathek Karlsruhe
Ticket
Earth’s sweet kiss
Während des Online-Festivals als Stream verfügbar!

Der Rumäne Stefan lebt seit neun Jahren in Frankreich unter einer Brücke, die dem Palast des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte gegenüberliegt. Er musste aus Rumänien fliehen und legte Klage beim Gerichtshof ein, doch diese wurde abgelehnt. Stefan insistiert. Er hat unter der Brücke eine provisorische Hütte gebaut und angefangen, am Flussufer einen Garten anzulegen. Um in neun Jahren eines unsicheren Alltags und bitteren Wartens Kraft zu schöpfen, bearbeitet er von morgens bis abends den Boden seines Gartens, über die Jahre und Jahreszeiten hinweg. Im Frühling und Sommer passiert dann ein Wunder: es blühen die schönsten Blumen. Stefan verschenkt sie.
Ein Film über menschliche Großzügigkeit und darüber, Lebenssinn und Freude aus einfachen Dingen zu schöpfen.

Von Christine Reeh-Peters

Gautier Gumpper

Christine Reeh-Peter und Vincent Boureau im Gespräch mit Gautier Gumpper und Milana Christitch

ps 0:00
0:00
v
Christine Reeh-Peter und Vincent Boureau im Gespräch mit Gautier Gumpper und Milana Christitch
Gautier Gumpper