29.05.2019 19:00 Uhr
Foyer Kinemathek Karlsruhe

Festivaleröffnung und Eröffnungsfilm: Born in Evin

Von Maryam Zaree
Eröffnung des 6. Karlsruher dokKa-Dokumentarfestivals. Im Anschluss folgt der Eröffnungsfilm: In einem Gefängnis für politische Häftlinge in Iran wurde die Regisseurin und Schauspielerin Maryam Zaree geboren. Im Alter von zwei Jahren kommt sie mit ihrer Mutter nach Frankfurt. Jetzt, mit 35 Jahren, begibt sie sich auf eine Spurensuche in ihre Vergangenheit. Warum kann ihre Mutter nicht darüber sprechen?