Keine Onlinevorführung möglich
Ein Zugriff auf die Onlinevorführungen des Festival sind nur aus Deutschland möglich. Ihr ermittelter Standort befindet sich leider nicht in Deutschland. Ermittelter Standort:

Ausculta

Von Johannes S. Sistermanns
Gregorianische Choralgesänge aus der Ferne, vom Wind herangetragen, dann plötzlich ganz präsente Singstimmen, Gesprächs- und Gebetsfragmente, Tier- und Naturgeräusche, Raumatmosphären. Ganz ohne erklärenden Sprecherkommentar komponiert der Autor Johannes S. Sistermanns Originaltonaufnahmen aus dem Kloster Lichtenthal in Baden-Baden zu einem spannungsreichen Klanggewebe, einer Hör-Meditation über einen Ort, das die Grenze zwischen Geräusch und Klang durchlässig werden lässt. Ein dramaturgisch durchkomponiertes, akustisches Portrait einer Architektur.
Von Florian Geierstanger

Diese Arbeit wurden beim dokKa Festival 2014 präsentiert:
01.06.2014 13:00 Uhr

Das Gespräch mit Diskussion zur Arbeit:
http://www.dokublog.de/mp3/ausculta

  • Titel: Ausculta
  • Von: Johannes S. Sistermanns
  • Produktionsland: Deutschland, 2013
  • Länge: 56 Min.