Keine Onlinevorführung möglich
Ein Zugriff auf die Onlinevorführungen des Festival sind nur aus Deutschland möglich. Ihr ermittelter Standort befindet sich leider nicht in Deutschland. Ermittelter Standort:

Eine Verschwörungstheorie Marke Eigenbau

Von Christian Schiffer und Christian Alt

Verschwörungstheorien boomen. Im Netz gibt es unzählige Blogs, Seiten und Foren, in denen sie diskutiert werden. Aber wie funktionieren sie? Die Autoren starten einen Selbstversuch und erfinden die Rauchmelderverschwörung: In beinahe jedem Bundesland sind Eigentümer verpflichtet, ihre Wohnungen und Häuser mit Rauchmeldern auszustatten. Sie behaupten nun, daß diese Abhöranlagen enthielten und stellen ein entsprechendes Video ins Netz. Während sie warten, ob ihnen jemand glaubt, recherchieren die Autoren in der Szene, in der die merkwürdigsten Theorien kreisen: Echsenmenschen hätten Regierungen unterwandert. Die Erde sei leider doch eine Scheibe. Und die Kondensstreifen am Himmel seien absichtlich versprühte Giftwolken. Als sie sich aber dem Gebiet politischer fake news nähern hört der Spaß für sie auf.

Von Wolfram Wessels

Diese Arbeit wurden beim dokKa Festival 2017 präsentiert:
27.05.2017 17:00 Uhr

  • Titel: Eine Verschwörungstheorie Marke Eigenbau
  • Von: Christian Schiffer und Christian Alt
  • Produktionsland: Deutschland
  • Länge: 53 Min.