Hygiene Regeln für den Festivalbesuch

Letzte Änderungen: 16. September 2021
Bitte beachten Sie, dass auf dem Festivalgelände wie in der Kinemathek die aktuellen Hygieneregeln gelten. Um den Besuch so einfach und so sicher wie möglich zu gestalten, müssen sich alle Besucher einmal pro Tag an unserer Festival-Theke einchecken. Bitte kommen sie daher zuerst zur Festival-Theke. Hier prüfen wir den Status nach den 3G-Regeln und erfassen zum Zweck der Nachverfolgung ihre Kontaktdaten (ausschließlich auf Papier).
 
Sie können das Formular zur Kontaktverfolgung hier herunterladen und ausdrucken und ausgefüllt mitbringen - vielen Dank!
 
Anschließend können Sie für den jeweiligen Tag ins Foyer der Kinemathek, den Kinosaal oder zu den Öffnungszeiten in unsere Off-Location. Im folgenden haben wir die wichtigsten Informationen nochmals zusammengefasst:
  • Für den Zugang zum Festivalgelände besteht die 3G-Nachweispflicht (Getestet / Geimpft / Genesen). Schnelltests sind 24h gültig.
  • In allen Innenräumen gilt Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2-Maske). Die Maske muß während der Kinovorstellung getragen werden. Personen, die keine Maske tragen, sind – auch bei ärztlicher Befreiung – leider von einem Besuch des Festivals ausgeschlossen.
  • Jede*r Besucher*in muss seine Kontaktdaten (Name, Telefonnummer und/oder E-Mail sowie die Ankunftszeit) an unserer Festivaltheke durch ausfüllen des Check-In Zettels hinterlassen. Die Unterlagen werden nach 4 Wochen vernichtet.
  • Der Check-In gilt anschließend für den jeweiligen Tag.