dokKa Festivaleröffnung

Das Festival wird am 25. Mai um 19 Uhr mit einem kleinen Empfang im Foyer der Kinemathek Karlsruhe eröffnet. Im Anschluss gibt es im Kinosaal einen kurzen Ausblick auf die kommenden Tage sowie den Eröffnungsfilm zu sehen.

Eröffnungsfilm ANIMA – Die Kleider meines Vaters

Nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters bekommt Uli Decker von ihrer Mutter eine Kiste ausgehändigt. Der darin befindliche Inhalt verändert schlagartig ihren Blick auf den Vater. Zeit seines Lebens blieb er distanziert von ihr und gleichzeitig hilft er ihr, sich selbst besser zu verstehen.

Zum Eröffnungsfilm