Datenschutz, und nun? Auswirkungen auf die dokumentarische Arbeit

Von Nico Arfmann
01.06.2019 13:00 Uhr
Am 25.05.2018 ist die Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten und sorgt seither für sehr viel Unsicherheit darüber, ob und unter welchen Voraussetzungen man noch personenbezogenen Daten erheben und benutzen darf. Von den diversen Fragen bezüglich den Informationspflichten, den Einwilligungserfordernissen und individuellen Rechten der Personen, deren Daten verarbeitet werden, sind insbesondere auch Dokumentaristen betroffen. In seinem Vortrag „Datenschutz, und nun?“ wird Rechtsanwalt Nico Arfmann einen Überblick geben über die rechtlichen Vorgaben und den aktuellen Meinungsstand.

  • Titel Datenschutz, und nun? Auswirkungen auf die dokumentarische Arbeit
  • Von Nico Arfmann