Branchentreff + Frühstück mit der AG DOK Südwest

Von

Die AG DOK Südwest knüpft an die gelungene Veranstaltung vom Vorjahr an und wird auch 2017 wieder Gast beim Festival dokKA in Karlsruhe sein. Eine Präsentation im Kino zeigt aktuelle und frühere Arbeiten von AG DOK-Mitgliedern der Region und die anwesenden Filmemacher werden zum Projektverlauf persönlich Auskunft geben.
Im Anschluss an die Vorführung im Kino trifft sich die Branche im dokKA-Zelt auf Einladung der AG DOK Südwest zum Frühstück, Austauch und Kennenlernen - auch der Arbeit des Verbandes.
Anknüpfend an das letztjährige  Thema "Situation der Dokumentarfilmemacher in Baden-Württemberg“ berichten wir von den weiteren Ergebnissen unserer Treffen mit Senderverantwortlichen, der Politik und der Filmförderung MFG. Außerdem von der Entwicklung des sogenannten „Gagenrechners“, ein Online-Tool der AG DOK,  um größeren Kalkulationsrealismus herzustellen und unseren weiteren Veranstaltungen der kommenden Zeit, so z.B. ein Kameratest mit Helge Renner in Freiburg und ein Werkstattgespräch mit Andres  Veiel, u.a. zu seinem neuen Film  „Beuys“, in Stuttgart.

Die AG DOK Südwest ist eine der Regionalgruppen des Bundesverbands AG DOK, des größten Berufsverbands der Dokumentarfilmemacher mit knapp 800 Mitgliedern.  Die AG DOK wurde 1980 gegründet und wirkt nach wie vor bei allen wichtigen Fragestellungen im Film- und  Medienbereich maßgeblich mit.  Unsere „Region“ spannt sich vom Bodensee über Freiburg und Stuttgart bis in den mittleren Neckarraum Richtung Mannheim.  Vertreten wird sie durch Sabine Willmann in Stuttgart und Sarah Moll in Freiburg. 
Wir vertreten die Interessen der Autoren, Regisseure und Produzenten, die vorwiegend für das öffentlich-rechtliche Fernsehen und Kino Dokumentarfilme produzieren und  organisieren regelmäßig Veranstaltungen. 
Für Anregungen zum Thema sind wir offen.  Die genauen Termine und weitere Informationen können per Mail unter Kontakt erfragt werden.  Gäste sind jederzeit herzlich willkommen. 
Informationen zum Berufsverband AG DOK unter:  www.agdok.de

Kontakt
Sabine Willmann
Dipl. Regisseurin & Autorin
Theodor-Heuss-Str. 38
71672 Marbach am Neckar
T. +49 (0) 7144 17693
M. +49 (0) 172 7118941
post@sabine-willmann.de
 
Sarah Moll
Dipl. Regisseurin & Autorin
Stühlingerstr. 8
79106 Freiburg
T. +49 (0) 761 29281974
M. +49 (0) 179 7078092

Diese Arbeit wurden beim dokKa Festival 2017 präsentiert: 27.05.2017 10:00 Uhr